Logo Stalburg Theater

Stalburg Theater Frankfurt am Main

Es ist STOFFEL
Wir lüften unser zartes Geheimnis: Es gibt einen STOFFEL. Er ist anders als alle anderen, und dennoch bleibt er sich treu. Er trägt in diesem Jahr den Namen "Guerilla-STOFFEL", und er kommt nicht im Günthersburgpark über uns, sondern an vielen verschiedenen Orten kreuz und quer über Frankfurt verteilt – so zum Beispiel in den Gärten der Stalburg und der Nibelungenschänke, auf dem Dach des Hotels "Alexander am Zoo", in den Höfen der Gaststätten "Malepartus", "Feinstaub, und "Pilsstube Royal", im Sommerbau des Mousonturms am Kaiserlei, im Außenbereich der Gastätte "Bergstation" im Huthpark und, und, und... Über alle weiteren Örtlichkeiten werden wir Sie zu gegebener Zeit unterrichten. Das eilt auch nicht, denn der Guerilla-STOFFEL erstreckt sich über vier Monate bis in den Oktober hinein. Was geblieben ist: Der STOFFEL ist für alle da, der Eintritt ist frei, es gibt keinen Halloumi – und der Rote Eimer wird auch da sein. Bei einigen Veranstaltungen müssen wir allerdings aus bekannten Gründen die Besucherzahl begrenzen. Dafür können Sie sich über unser Vorverkaufssystem Karten besorgen. Die kosten nix außer einer kleinen Vorverkaufsgebühr.

Nächster Termin:

Jan Seghers im Garten der Stalburg am Sonntag, dem 8. August um 16 Uhr. Karten HIER>>. Leider aber ist die Veranstaltung bereits ausverkauft. Weitere Termine folgen alsbald.

Über weitere Veranstaltungen werden wir an dieser Stelle ständig munter berichten. Gut Stoffel!

Ach ja, bevor wir es vergessen: Sie wissen, auch Untergrundbewegungen brauchen Flüssiges – so auch der Guerilla-STOFFEL. Deswegen der zarte, aber hoffentlich unmissverständliche Hinweis auf unsere Kontonummer (DE13 5105 0015 0143 0686 33) sowie unser Konto bei PayPal<<. Ab einer Gabe von mehr als 300.- € schicken wir Ihnen gerne eine Spendenquittung. Für niedrigere Beträge genügen dem Finanzamt der Kontoauszug Ihrer Bank oder von PayPal sowie ein "Vereinfachter Zuwendungsnachweis", den Sie HIER<< herunterladen können.

Muchas Gracias. Venceremos!

Lisa Eckhart am 7. September in der Alten Oper
Restkarten gibt es ab sofort HIER<<. Denn der Umzug vom Mozartsaal in den Großen Saal ist geschafft. Bereits für den ausgefallenen Termin letztes Jahr gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Haben Sie sie bei Reservix erstanden, kommen Sie am 7.9. einfach mit Ihren Karten in die Alte Oper, SIe werden dann umplatziert. Kunden von FrankfurtTicket wenden sich bitte vorher dorthin. Die Plätze im Saal sind übrigens aus Corona-Gründen im "doppelten Schachbrettmuster" angeordnet.

Wann wieder Theater? Im Herbst.
Wir gehen nicht nur fest davon aus, dass wir ab Mitte September wieder spielen werden, wir arbeiten sogar schon fest daran. Unsere Lüftungsanlage im Saal ist fast fertig eingebaut, der Spielplan füllt sich mehr und mehr, und in wenigen Wochen beginnen die ersten Proben. Nicht nur für die neuen Stücke, sondern auch für die beliebten Dauerbrenner. Denn was anderhalb Jahre nicht gespielt wurde, muss wieder eingeübt werden. "Wiederaufnahmeproben" nennt man das.

Was sonst noch? Der Podcast.
Auch daran werkeln wir. Wir sind sozusagen dabei, die Idee des Podcasts neu zu erfinden – und werden schon in wenigen Wochen damit aufwarten. Gedulden Sie sich noch ein wenig, es lohnt sich.

War's das? Nö. Sie können noch etwas für uns tun.
Wenn Sie etwas online bestellen, z.B. bei Lieferando, Rewe, Verivox, Otto und fast 2000 weiteren Firmen, dann bitte so, dass wir auch was davon haben: Über Gooding<<. In diesen Zeiten bleibt vielen nichts anderes übrig, als im Internet einzukaufen. Aber auch da kann man Umsicht walten lassen. Nicht jeder Anbieter ist gleichzeitig ein Raffgeier wie Amazon. Und: Die meisten haben sich Gooding<< angeschlossen. Das ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das gemeinnützigen Vereinen zu Spenden bei Online-Käufen verhilft. Das geht ganz einfach: Auf gooding HIER <<gehen, den gewünschten Webshop suchen, einkaufen – und schon fließen im Schnitt fünf Prozent Ihres Einkaufs als Spende in unsere Kasse. Das ist anonym, kostet Sie nichts, bringt uns aber was. Das klappt bei fast allen Anbietern – außer bei Amazon und Zalando. Die verweigern sich der Sache. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Logo Gooding

Einkaufen und unterstützen

Online einkaufen und ohne Zusatzkosten das Stalburg Theater unterstützen. Erfahren Sie mehr…