Logo Stalburg Theater

Stalburg Theater Frankfurt am Main

Veranstaltungsfoto: Fräulein Müller bitte zum Matriarchat

Fräulein Müller bitte zum Matriarchat

Von Katja Lehmann. Mit Léa Zehaf & Christoph Maasch 24.02.2024 / 20:00 Uhr

Veranstaltungsfoto: Der nackte Albatros

Der nackte Albatros

Eine Komödie von Henry W. Falk 25.02.2024 / 20:00 Uhr

Veranstaltungsfoto: Frank Wolff – Bach und Krach

Frank Wolff – Bach und Krach

Der Stadtstreicher. Seit 25 Jahren regelmäßig im Stalburg Theater 26.02.2024 / 20:00 Uhr

NEU: Fräulein Müller bitte zum Matriarchat

Ist der Kampf der Geschlechter genauso abgedroschen wie die unselige Diskussion über Für und Wider des Genderns? Natürlich nicht. Er wird so lange währen wie es unterschiedliche Geschlechter gibt – also vermutlich ewig.

Und genauso lange wird er mit wechselnder Verbissenheit geführt werden, mit unterschiedlichen Waffen, Taktiken und Zielen. Aber was haben Carolin Kebekus, Jean-Jacques Rousseau, Johanna von Koczian, Melania Trump, Papst Franziskus, Harvey Weinstein, Adéle Haenel, Dieter Nuhr und Margaretes Friseur damit zu tun? Viel, soviel können wir Ihnen schon mal sagen. Immerhin wickeln, wischen und wuppen die heutigen Männer doch viel mehr als ihre Väter, oder?

Außerdem sind die allermeisten Bäume in unseren Innenstädten – egal ob Pappeln, Weiden, Eichen, Buchen und so weiter – männlich. Wie lässt sich diese Dominanz erklären? Antworten in diesem Theater.

Infos und Karten HIER>>.

Neu ab 25. April

Der Ansager einer Strpteasenummer gibt nicht auf. Von Bodo Kirchhoff. Mit Ilja Kamphues. Mehr Infos und Karten HIER>>.

Logo Hornby

Stalburg Theater spielt Nick Hornby

Schöne Sache: Wir haben vom Rowohlt-Verlag die Genehmigung erhalten, aus dem Buch "Keiner hat gesagt, dass Du ausziehen sollst" (Originaltitel: "State of the Union") von Nick Hornby eine Bühnenfassung zu erstellen und sie aufzuführen. Das haben wir getan. Und wer spielt, war auch klar: Alice von Lindenau und Christoph Maasch, die bewährten Kräfte aus "Das Leben des Vernon Subutex". Inszeniert hat der nicht minder bewährte Rainer Ewerrien. Nähere Informationen finden Sie >>HIER

Ohne uns? Nicht mit uns!

>>PayPal
Konto-Nummer:DE13 5105 0015 0143 0686 33

Es ist, wie es ist: Das Stalburg Theater ist in Not. Mit der Schließung der Gaststätte hat das nichts zu tun. Die Gründe sind: Die Corona-Hilfen sind im Sommer ausgelaufen, der Besuch ist noch nicht wieder auf Vorpandemie-Niveau, auch der STOFFEL warf längst noch nicht so viel ab wie früher – gleichzeitig wird alles teuer. Außerdem schleppen wir immer noch die Verluste unserer drei Subutex-Produktionen hinter uns her, denn die hat uns die Pandemie komplett verhagelt. So bleibt uns nichts anderes übrig, als mal wieder um Unterstützung zu bitten.
• Kurzfristig hilft uns eine Spende: Über >>PayPal an info@stalburg.de oder (>>HIER) und auf DE13 5105 0015 0143 0686 33. Bei Spenden bis 300 € genügt dem Finanzamt der Überweisungsbeleg, für größere erhalten Sie von uns eine Spendenquittung. Vielen Dank schon mal!
• Längerfristig wäre natürlich ein Sponsoring großartig, egal ob mit kleinen oder großen Beträgen. Über die Modalitäten können wir uns sehr gerne unterhalten – denn wir haben einiges zu bieten. Kurze Mail genügt, bitte an sponsoring@stalburg.de.

Wer braucht schon Weihnachten
Unsere Geschenkgutscheine werden immer gerne genommen. Erhältlich der Abendkasse, in unserem Laden oder >>HIER.

Gutscheine und Bembel-Hefte
Aus gewiss doch nachvollziehbaren Gründen können wir leider seit dem 1.1.24 keine Bembelhefte mehr akzeptieren. Außerdem sind Gutscheine nur noch bis zum Ende des 3. Jahres ab Datum des Kaufs gültig. Danke für Ihr Verständnis.

Online einkaufen – und dem Stalburg Theater helfen
Wenn Sie etwas online bestellen, z.B. bei Lieferando, Rewe, Verivox, Otto und fast 2000 weiteren Firmen, dann bitte so, dass wir auch was davon haben: Über >>Gooding. In diesen Zeiten bleibt vielen nichts anderes übrig, als im Internet einzukaufen. Aber auch da kann man Umsicht walten lassen. Nicht jeder Anbieter ist gleichzeitig ein Raffgeier wie Amazon. Und: Die meisten haben sich Gooding<< angeschlossen. Das ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das gemeinnützigen Vereinen zu Spenden bei Online-Käufen verhilft. Das geht ganz einfach: Auf Gooding<< gehen, den gewünschten Webshop suchen, einkaufen – und schon fließen im Schnitt fünf Prozent Ihres Einkaufs als Spende in unsere Kasse. Das ist anonym, kostet Sie nichts, bringt uns aber was. Das klappt bei fast allen Anbietern – außer bei Amazon und Zalando. Die verweigern sich der Sache. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Logo Gooding

Online einkaufen und ohne Zusatzkosten das Stalburg Theater unterstützen. Erfahren Sie mehr…>>

Logo Landungsbrücken

Mit Freude unser Kooperationspartner