Logo Stalburg Theater
Foto: STOFFEL 2022: The Urban Socks

STOFFEL 2022: The Urban Socks

Im Günthersburgpark: Indie- Pop- Sound

The Urban Socks - eine ambitionierte Newcomer Band im Indie-Rock-Bereich aus Offenbach/Frankfurt am Main. Anfang 2020 gegründet und mit der ersten im Mai 2021 veröffentlichten Debüt-EP “Sirius Jofa” heizen die fünf Anfang Zwanzigjährigen Musiker:innen das Rhein-Main-Gebiet musikalisch auf!
An den Gitarren spielen Morando (23, Offenbach, Student) und Till (24, Frankfurt, Student), das Bass-Fundament legt Bela (24, Frankfurt, Student), an den Drums sitzt Sven (24, Offenbach) und als Frontfrau singt Lea (22, Frankfurt, Studentin).
Bei den ersten Proberaum-Sessions entwickelte sich ein Indie-Pop-Sound mit Jazz- Soul- und Rock-Elementente. In diese Genre ordnen sie auch ihrer Debut-EP “SIRIUS JOFA” ein.
Textlich werden vor Allem die Gefühlswelt junger Erwachsener, wie Liebe und Heartbreak, aber auch Party, Selbstbestimmung und Selbst- und Fremdwahrnehmung behandelt.
Mittlerweile haben sie sich in eine rockigere Richtung entwickelt und die neuen Songs werden definitiv eher in die Indie-Rock-Schiene fallen (zu erwarten: Ende 2022, live aber schon früher).

Links:
https://urbansocks.de/
https://open.spotify.com/artist/29l1i9f9R9W8C61CIjebWO?si=JcIbV9b2Rl-SSWmgJmq_-Q)
https://www.youtube.com/channel/UCYp9-imonU24-sJx7a8Bl4A
https://www.instagram.com/urbansocksband/

Foto: Jill Mare Fotografie