Karten & Termine

Eifersucht

Ein Drama von Esther Vilar

Helen, die erfolgreiche Anwältin, macht es. Yana, die sinnliche Architektin, macht es. Iris, die scheinbar friedvolle Studentin macht es auch. Das Problem: Alle machen es mit demselben Mann! Was als stutenbissiger Kampf zwischen zwei erfolgreichen Frauen beginnt, entwickelt sich zu einer heiteren Rochade und endet mit einer überraschenden Erkenntnis.

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft." Friedrich Schleiermacher

" Was als stutenbissiges Duell begann, steigert sich zu einem grandiosen virtuellen Wortgefecht zwischen drei völlig verschiedenen Frauen, von deren genialem Zusammenspiel diese bitterböse Satire lebt". (Wiesbadener Tagblatt, 17.3.2019)

Mit Nadja Soukup, Nicole Klein und Constanze Sophie Keller

Eine Produktion des Theater Curioso, Darmstadt
Regie: Ulrich Sommer
Bühne: Matthias Heinrichs

Presse