BILD über "Arsen und Spitzenhäubchen"

Zum Verrücktwerden komisch

Dr. Josef Becker. Freitag, 7. September 2012

Der junge Mann mit zweifelhaftem Beruf ist entsetzt.

Kaum hat er sich verlobt, stellt Theaterkritiker Mortimer fest: Alle in seiner Familie sind verrückt.

Bruder Teddy hält sich für Roosevelt, Jonathan mit Monsterfratze ist ein total durchgeknallter Schwerverbrecher.

Die lieben alten Tanten Abby und Martha (Steffen Schwarz und Harald Uhrig) bringen reihenweise

alte Männer um.

11 Leichen liegen schon im Keller, die 12. wartet in der Fenstertruhe auf ihre Bestattung.

Im Stalburg Theater spielt das Ensemble unter Manfred Roths Regie einen absolut irren Klassiker.

"Arsen und Spitzenhäubchen". Ein Wettlauf mit dem Wahnsinn.

Zum Verrücktwerden komisch.

5 Schauspieler schlüpfen in 14 Rollen. Brillant, vergnüglich, Hochgenuss.

Da lacht selbst der Kritiker sich schlapp.

Wertung: SEHR GUT