Spektaculatium

Das Stalburg Theater war 2014 im Weihnachtszelt an der Bockenheimer Warte

Im November 2014 wohnte „das Schöne“ auch noch in Bockenheim: Im Stalburg Theater-Weihnachtszelt Spektaculatium

Theater im Zelt und außerdem im Winter – das kann nur uns einfallen! Denn wir schaffen einen „Kultur-Campus“ in Bockenheim. Wir machen das einfach.

In der Zeit vom 24. November bis 30. Dezember 2014 hatte das Spektaculatium seine Türen geöffnet. Mit spannenden Weihnachtsinszenierungen abseits des Mainstreams, mit intelligenter Unterhaltung ohne die Stereotypen der gängigen Weihnachtsunterhaltung.

Wir spielten Jürgen von Nazarethdas etwas andere Weihnachtsstück von Michael Herl. Und das fast jeden Tag. Für Kinder gaben die Landungsbrücken Frankfurt Ritter Rost und das Gespenst immer am Wochenende. Unter der Woche gab es Sondervorstellungen für Schulen, Kindergärten, Tagesstätten und weitere Einrichtungen. Außerdem  spielten wir den Dauerbrenner aus dem Stalburg Theater Erna, der Baum nadelt und Wir schenken uns nichts! von Holger Edmaier.