Hausfreunde

"Wozu hätten wir Freunde nötig, wenn wir sie nie nötig hätten?" (William Shakespeare)

Hausfreunde sind kleinere Unternehmen, Agenturen, Kanzleien, Läden und engagierte Ärzte, aber auch viele Privatleute, mit Lust auf Kultur, die gerne ins Theater gehen und mit ihrer Hausfreundschaft einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der kulturellen Arbeit des Stalburg Theaters leisten.

Sie haben ein kleines Unternehmen, eine Agentur, eine Praxis oder Kanzlei?

Eine kulturelle Einrichtung zu unterstützen ist ein klares Statement. Nutzen Sie die Möglichkeit für ein wenig Imagewerbung und zeigen sie kulturelles Engagement. Zeigen Sie Ihren Kunden und Mandanten und Patienten, dass Sie sich über Ihre geschäftlichen Interessen hinaus engagieren und Ihre Gewinne auch gemeinnützig einsetzen.

Interessiert? Klicken sie auf den Knopf "Hausfreund werden" rechts oben auf dieser Seite und schon sind sie dabei. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

 

 

Sie möchten als Privatperson Hausfreund oder Hausfreundin des Stalburg Theaters werden?

Dies sind Ihre Vorteile:

Sie haben einen ermäßigten Eintritt zu allen unseren Vorstellungen und sie haben das Privileg ihre Karten nicht 1 Woche vor der Vorstellung bezahlen zu müssen. Wir reservieren für unsere Hausfreunde die Karten bis zum Abend der Vorstellung und erst dann nehmen wir bei Vorlage des schönen Hausfreunde-Ausweises ihr Geld. Das Beste an einer Hausfreundschaft: Sie sind immer die ersten die eine neue Stalburg Theater Produktion zu sehen bekommen. Unsere Hausfreunde nehmen exklusiv an den Generalproben teil und dürfen damit ein wenig hinter die Kulissen schauen. Außerdem kommen sie mit ihrem Namen auf unsere „Tafel der Freunde“ im Foyer des Theaters. Und übers Jahr gibt es noch die eine oder andere Überraschung.

Als privater Hausfreund sind sie mit einem steuerlich absetzbaren Mindest-Jahresbeitrag von 100 € dabei.

Überzeugt? Klicken sie einfach auf den Knopf "Hausfreund werden" rechts oben auf dieser Seite und schon sind sie dabei. Wir schicken ihnen den Ausweis und buchen den gewünschten Beitrag direkt von ihnen Konto ab. Einfacher geht es nicht. Natürlich können sie ihren Beitrag auch überweisen.


Die Stalburg Theater Hausfreunde

  • Irma Balazs
  • Rike & Philipp Bosselmann
  • Daniella Baumeister
  • Elke Beierlein
  • Norbert Brinkmann
  • Peter Brunnemann
  • Bernd Dürr
  • Werner Erdmann
  • Klaus Himmighoffen
  • Tobias Jesswein
  • Kathrin und Harald Kling
  • Ulf Kreutz
  • Rita Krüsemann
  • Norbert Lang
  • Hans Ludwig Laupus
  • Marie-Luise Leberke
  • Till Maier-Staud
  • Michael Manus
  • Gudrun Nippold
  • Holger Otto
  • Sabine Petri
  • Wulf Reese
  • Bertha und Holger Rottmann
  • Kirsten Steimel
  • Mathias Tretter
  • Heide und Dietrich Walter
  • Christina Westphal
  • Stefan Wiegand

Spenden willkommen!

Wie jede Kultureinrichtung braucht auch das Stalburg Theater die Unterstützung von Menschen die den einen oder anderen Euro bereitwillig spenden. Das Theater wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und darf daher Spendenquittungen ausstellen. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende. Wenn sie das Stalburg Theater gerne unterstützen möchten klicken sie auf den "Spenden"-Knopf. Formular ausfüllen und schon bekommen sie Post von uns.