Jule Richter

Geboren im Städtchen Zittau in der Oberlausitz. Lernte für ein Jahr in New Hampshire, USA. Machte ihr Abi in Leipzig. Studierte im Brandenburgischen (an der Potsdam-Babelsberger Filmhochschule) Schauspiel. Gastierte am Thalia in der Gaußstraße in Hamburg. Ging zum Anfängerengagement ins Badische Bruchsal, spielte u.a. Ophelia und Viola und landete schließlich 2008 glücklich als freie Schauspielerin in der hessischen Metropole. Hier spielt sie u.a. am Stalburg Theater, dem Freien Theaterhaus, den Landungsbrücken, etc.pp. Eigene Abende: ALEXANDRA – Der Traum vom Fliegen, ERIKA MANN – Unterwegs an allen Fronten, TANGO: Songs and Stories (Aufführungen u.a. in Frankfurt, Berlin, Buenos Aires). Neuestes Projekt: Ausbildung zur Erzählerin. Sie liebt den Frankfurter Flughafen, lateinamerikanische Musik und Rotwein.

Foto: Ingrid Theis