Harald Uhrig

Jahrgang 1967

Heimatstadt Mainz, wo ich auch heute noch lebe, und womit mich verbunden fühle.

Seit gut 20 Jahren aktiv auf der Bühne, erste schritte in Theater AGs in Schule und Universität.

Solo Progamm "Tina Cajala" in Mainz,Erfurt & Weimar.

Theaterprojekte in Mainz & Wiesbaden.

Regie bei Kurzfilm "Tancredos Fluch".

Mitglied Ensemble des Rock Musicals "Into the Mirror" in Mainz, Kaiserlautern &  Karlsruhe.

Nach Ausflug ins Kabarett 1997 seit 2001 Mitglied des Ensemble Stalburg Theaters, wo ich letztendlich nach all den Ausflügen eine Heimat fand.

Paraderolle Mamma Hesselbach, dann folgten Nelly Oaks im Gasthaus an der Themse neben anderen Rollen,Willi Bruster und Marga Eisler in "Das Mädchen Rosemarie "

Theater ist mein Lebenselixier.

Spielt in