Dorothée Kahler

Dorothée Kahler wurde in Marburg (Lahn) geboren und begann im Grundschulalter mit dem Klavierunterricht. An der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig studierte sie die Fächer Popularmusik/Musical und Gesangspädagogik.

Bereits während ihres Studiums spielte sie die weibliche Hauptrolle (Birgit Prinz) in der Uraufführung des Musicals NICHT SCHUMMELN, LIEBLING an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt. Es folgten Engagements am Gewandhaus zu Leipzig, wo sie als Gesangssolistin gastierte, an den Theatern Altenburg/Gera und der alten Oper Erfurt in der Beatlesrevue ALL YOU NEED IS BEAT.

Am König Albert Theater Bad Elster war sie als Solistin in der Musical Gala THE BROADWAY SHOW zu erleben.Im Frühjahr 2009 verkörperte sie in CITY OF ANGELS die Rolle der (Gabby /Bobbi) an der Musikalischen Komödie in Leipzig und gastierte am Centraltheater Leipzig in MEDEA (Chordame) an der Seite von Sophie Rois, außerdem übernahm sie die Rollen der (Mercy und Cherubim) in dem Hippie Musical WOODSTOCK- BEAUTIFUL PEOPLE an den Theatern Altenburg und Gera.

Es folgten weitere Hauptrollen an der Landesbühne Rheinland-Pfalz, in der Operette DAS LAND DES LÄCHELNS als (Lisa) und bei den Burgfestspielen Bad Vilbel, wo Dorothée die Rolle der (Zeitel) in dem Musicalklassiker ANATEVKA spielte. 2012 begeisterte sie das Publikum als (Amneris) in dem Elton John Musical AIDA bei den Schlossfestspielen Ettlingen. Seit 2013 tourt sie als weibliche Hauptrolle (Lisa) mit der SESAMSTRASSE quer durch Deutschland.

Neben dem Theater ist Dorothée im Bereich Film/TV tätig (u.a. „In aller Freundschaft“).